Erdbeben

Weder der Zeitpunkt von Erdbeben noch deren Stärke lassen sich vorhersagen. Aber die richtige Vorbereitung macht einen großen Unterschied bei den Auswirkungen.

Obwohl sich Bilder der Zerstörungen durch Erdbeben vor allem auf eingestürzte Gebäude konzentrieren, kann ein weitaus größerer Teil der entstanden Gebäudeschäden repariert werden. Mit praktischen und günstigen Vorbeugemaßnahmen lassen sich sowohl direkte Erdbebenschäden als auch das durch die Freisetzung brennbarer Gase und entzündlicher Flüssigkeiten verursachte Brandrisiko nach Erdbeben reduzieren. Darüber hinaus gewährleistet die Vorausplanung im Falle eines Erdbebens ein rechtzeitiges Eingreifen sowie die schnelle Wiederherstellung des Betriebs.

Einen Teil unserer Ressourcen zur Erdbebenvorsorge haben wir für die Öffentlichkeit verfügbar gemacht, doch unsere Kunden profitieren von vielen weiteren.