Cyber Risk

Lösungen zur Absicherung von Cyberrisiken

Cyberrisiken sind keine technischen Risiken – sie sind Geschäftsrisiken.

Lösungen zur Absicherung von Cyberrisiken

Lösungen zur Absicherung von Cyberrisiken

Unserer Lösungen zur Absicherung von Cyberrisiken setzen sich zusammen aus der Risikobewertung, dem Risk Engineering und Risikotransfer, um die Resilienz ihres Unternehmens zu verbessern.

 

Willkommen in der neuen Ära der Cyberrisiken. Nicht mehr nur eine einzelne Abteilung trägt die Verantwortung. Von Lieferketten und Infrastruktur bis hin zu Anlagen und Daten müssen Risikomanager jetzt überall mit Bedrohungen aus dem Cyberbereich umgehen, die sich potenziell auf das gesamte Unternehmen auswirken können. Je abhängiger Unternehmen von Daten und Technologie sind, desto mehr sind sie cyberbedingten Betriebsunterbrechungen ausgesetzt.

Absicherungen gegen Cyberrisiken zu entwickeln erfordert durchgreifende neue Tools und intelligente neue Herangehensweisen. Unser fortschrittlicher, ganzheitlicher Ansatz bei Cyberrisiken steht in der FM Global Tradition, Risiken geradeheraus Wissenschaft, Ingenieursarbeit und Forschung entgegenzusetzen. Dazu gehören Forschungs-, Ingenieurs- und Underwriting-Abteilungen, die sich auf den Cyberbereich spezialisieren. Jede von ihnen wird von führenden Cyberexperten geleitet. Sie sind vollständig betriebsintern und arbeiten ohne Fremdvergabe von Aufgaben, um die Effizienz zu maximieren und durchgehend die von FM Global erwartete Qualität, Präzision und Leistung zu garantieren.

Resilienz für das digitale Zeitalter

FM Global bietet seit 1999 umfassenden Versicherungsschutz gegen Cyberrisiken für Kunden auf der ganzen Welt. Heute bauen unsere fortschrittlichen Lösungen zur Absicherung gegen Cyberrisiken auf diesem Fundament auf. Hierbei werden die Elemente des Risikotransfers mit starken Strategien zur Risikobewertung und -minderung kombiniert. Dadurch entsteht eine umfassende Rundum-Cyberstrategie, die über die Abwehrhaltung des Versicherungsschutzes hinausgeht, potenzielle Cyberrisiken proaktiv misst und verhindert und so die Resilienz des Unternehmens maximiert.

FM Global Advantage® Police
Risikotransfer ist ein wichtiger Faktor für die Absicherung gegen Cyberrisiken. So ist sichergestellt, dass Sie den bestmöglichen Versicherungsschutz für Ihre spezifische Gefährdung bekommen. Unsere kürzlich verbesserte FM Global Advantage-Police erweitert unseren Versicherungsschutz gegen Cyberrisiken, um die umfangreichste und umfassendste Sachversicherung auf dem gegenwärtigen Markt anzubieten. Deckungsumfang:

  • Durch Viren oder andere Schadsoftware verursachte Schäden an Daten, Programmen oder Software
  • Service-Unterbrechungen in einem Computernetzwerk, verursacht durch eine schädigende Cyberaktivität
  • Drittanbieter-Datendienstunterbrechungen (Cloud-Ausfall), die zu einer Betriebsunterbrechung und/oder zu Sachschäden führen
  • Resultierende Sach- und Betriebsunterbrechungsschäden auf einer All-Gefahren-Basis

Schadsoftware

Schädliche Software/schädlicher Code, die Daten zerstören oder Computerfunktionen unterbrechen. Schadsoftware kann viele Formen annehmen, darunter Viren, Ransomware, Spyware, Würmer usw.

FM Global deckt:

  • Wiederherstellung von Daten, einschließlich der Ermittlung/Wiederherstellung verlorener oder beschädigter Daten
  • Resultierende Ertragsausfallschäden
  • Vorübergehende Kosten für die Verteidigung gegen Cyberangriffe
  • Weltweiter Geltungsbereich

Denial-of-Service

Ein DDoS-Angriff (Distributed Denial of Service) ist ein Angriff, der die Verwendung von Computersystemen oder Netzwerken unterbrechen oder verhindern soll.

FM Global deckt:

  • Den tatsächlichen Verlust sowie die Extrakosten während des Unterbrechungszeitraums
  • Vorübergehende Kosten zur Verteidigung gegen Cyberangriffe
  • Weltweiter Geltungsbereich

Cloud

Ein Cyberangriff auf die Cloud kann erhebliche Betriebsunterbrechungen auslösen, da er sich sowohl auf Zugang zu Websites und Ähnliches als auch auf Dienste auswirkt, die mit der Verarbeitung, Speicherung oder Übertragung von Daten zu tun haben.

FM Global deckt:

  • Den tatsächlichen Verlust, die Extrakosten und Sachschäden während des Unterbrechungszeitraums
  • Erweiterung auf Kunden- und Lieferantenstandorte
  • Umfasst auch Satellitenübertragung
  • Weltweiter Geltungsbereich

Resultierende Schäden

Ein Cyberangriff auf industrielle Kontrollsysteme, kann betriebswichtige Anlagen beschädigen und eine absichtliche, erhebliche Betriebsunterbrechung verursachen. FM Global deckt:

  • Sachschäden oder Schäden an versichertem Eigentum anders als Daten auf einer All-Gefahren-Basis
  • Resultierende Ertragsausfallschäden
  • Geltungsbereich der Police

Cyberrisiken – Bestmögliche Ersatzleistung

Diese bahnbrechende Zusatzversicherung ergänzt zusammen mit unserer FM Global Advantage® Police eigenständige, separate Cyber-Policen. Kunden haben die Wahl, ob die FM Global Advantage Police Priorität hat, die Cyber-Police mit zusätzlicher Kapazität ergänzt oder als Exzedentendeckung nach der Cyber-Police folgt, damit sie eine maximale Ersatzleistung erreichen können.

Entscheidende Vorteile:

  • Sie maximieren Ihre mögliche Ersatzleistung nach einem Cyberschadenereignis.
  • Sie können klären, in welchem Verhältnis die FM Global Advantage Police zur Cyber-Police stehen soll, bevor ein Schaden eintritt.
  • Probleme mit potenziell überlappendem Versicherungsschutz werden automatisch behoben.